Zum Beispiel:



Wintertheater in Braunschweig:

Hänsel, Gretel, Frosch & Wolf

Ein musikalischer Märchenwald von Eitner & Schanz
[Elterliche Beratung: eindeutige Inhalte!]

Mit Maike Jacobs, Louie, Kathrin Reinhardt, Ronald Schober, Markus Schultze; Burkhard Bauche, Andy Lindner; Kathrin Bothe, Karoline Siebert

Ab 19. November 2016 im Spiegelzelt des Braunschweiger Wintertheaters

Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte

Ein Krippenspiel der Jazzkantine mit viel Musik und Abendbrot
Weitererzählt von Peter Schanz

In der sechsten Spielzeit!

Mit Tom Bennecke, Cappuccino, Christian Eitner, Daniela Grubert, Andy Lindner, Kathrin Reinhardt, Arne Stephan und Christian Winninghoff

Ab 29. November 2016 im Spiegelzelt des Braunschweiger Wintertheaters

 


An den Hamburger Kammerspielen:

Place of Birth: Bergen-Belsen

Bühnenfassung von Axel Schneider nach Szenen von Peter Schanz

Regie Axel Schneider, Ausstattung Sonja Zander.

Mit Peter Bause.

Uraufführung
Seit 27. September 2016

 


Günter Grass in Lübeck:

Die Blechtrommel

Für die Bühne eingerichtet von Peter Schanz

Inszenierung Andreas Nathusius, Ausstattung Annette Breuer, Musik Felix Huber, Video Thomas Lippick, Dramaturgie Anja Sackarendt.

Mit: Nadine Boske, Astrid Färber, Susanne Höhne; Patrick Berg, Peter Grünig, Andreas Hutzel, Henning Sembritzki, Vincenz Türpe, Will Workman; Harm Hinz.

Seit 1. Oktober 2016 im Theater Lübeck

 


Geburtstag in Göttingen:

Der größte Zwerg

Ein Sudelstück für Georg Christoph Lichtenberg

Buch, Regie und Bühne: Peter Schanz. Kostüme: Gesa Kallsen.

Mit: Linda Elsner, Agnes Giese, Franziska Lather, Jan Reinartz, Peter Christoph Schulze und Karsten Zinser

Uraufführung am 24. Februar 2017 am Jungen Theater Göttingen

 


Und im Braunschweiger Schloss:

Reden über... Bäume

mit Zora del Buono

Am 21. November 2016 im Roten Saal

Reden über... Udo Jürgens

mit Andreas Maier

Am 8. März 2017 im Roten Saal

Das Literarische Quintett

Am 26. April 2017 im Roten Saal

Reden über... Martin Luther

mit Willi Winkler

Am 9. Mai 2017 im Roten Saal